Muridi aus Zürich – Peacemaker


Muridi ist vierzehn Jahre alt, seine Eltern stammen aus Somalia und leben als Flüchtlinge in der Schweiz. Muridi liebt Fussball und Hip-Hop, zu Hause passt er auf seine vier Geschwister auf, und samstags besucht er die Koranschule. Weil ihm Frieden wichtig ist, hat er sich zum Peacemaker ausbilden lassen, welche sich bei Konflikten auf dem Schulhof für friedliche Lösungen engagieren.

 

Produktionsangaben

2003, 28 Min., TV-Dokumentarfilm
Auftraggeber: 3sat / zdf, Fremde Kinder

Team

Autoren: Silvana Ceschi / Reto Stamm / Rolf Frey
Kamera: Reto Stamm / Rolf Frey
Ton: Reto Stamm / Silvana Ceschi
Schnitt: Franziska Schaffner / Rolf Frey
Produktion: Dschoint Ventschr, Zürich

Film

Filmausschnitt

Mehr Infos und Arbeitsblätter für die Schule unter:
Schulungsmaterial zum Film

Comments are closed.